Sie sind hier:  

2100 Euro für Volkachs Kita Kastanienhof

dm-Markt Volkach spendet Ergebnis der Kassenaktion mit Erstem Bürgermeister Heiko Bäuerlein

Die Kindertageseinrichtung Kastanienhof Volkach darf sich über eine Spende in Höhe von 2.100 Euro freuen. Der Grund: Volkachs Erster Bürgermeister Heiko Bäuerlein saß anlässlich des 2. Geburtstages des Volkacher dm-Marktes eine Stunde an der Kasse im Markt und kassierte die Kundinnen und Kunden ab. 2.030 Euro kamen hier in nur einer Stunde zusammen. Die Filialleitung um Pamela Ernst stockte auf 2100 Euro auf und übergab nun zusammen mit ihrer Stellvertreterin Clarissa Mazkiw den Spendenscheck an die stellvertretende Leiterin des Kastanienhofes, Andrea Dorn.

Erster Bürgermeister Heiko Bäuerlein freute sich zusammen mit den Kindern und der Kita-Leitung über die Summe, mit der eine Outdoor-Spielküche sowie Bewegungs-Bausteine angeschafft werden. Für ihn war es eine „sehr interessante Erfahrung an der Kasse zu sitzen, solch ein Perspektivenwechsel ist eine besondere Sache. Aber ich war viel zu konzentriert, um großartig mit den Kundinnen und Kunden sprechen zu können. Die Stunde ging im Fluge vorbei. Es hat Spaß gemacht und ich danke dm für die Spende.“

Für dm-Filialleiterin Pamela Ernst war von Anfang klar, dass die Spende diesmal an die Volkacher Kindertageseinrichtung geht, denn „Kinder sind unsere Zukunft! Außerdem kaufen viele Kindergarten-Mütter regelmäßig bei uns ein.“ Besonders schön fand sie, dass die Kinder vor der Kassen-Aktion mit dem Ersten Bürgermeister noch gesungen hatten und die Leiterin der Kita, Franziska Wagner, für die Kunden Luftballon-Tiere geformt hatte.

 

(Veröffentlicht am 27.10.2021, Text/ Foto: Katja Eden/ VG Volkach) 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.