Sie sind hier:  

Von Fagott bis Schlagzeug

20 Mädchen und Jungen bestehen die Junior-Prüfungen an der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V.

20 strahlende Schülerinnen und Schüler der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V. freuen sich über die bestandene Junior-Prüfung und eine Urkunde, mit der sie ausgezeichnet wurden.

„Das Junior-Abzeichen ist der behutsame Einstieg in die Themenvielfalt der Jungmusiker-Leistungsabzeichen und bildet das Fundament für die Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold. Hier sammeln junge Musikerinnen und Musiker ihre ersten Erfahrungen“, erläutert der Leiter der Musikschule, Philipp Klinger.

Die Junior-Prüfungen finden normalerweise immer am Ende eines Schuljahres statt; Corona machte den Lernenden und Lehrenden im Schuljahr 2020/21 jedoch einen Strich durch die Rechnung, die Prüfungen fanden daher nun im Herbst des Schuljahres 2021/22 statt. 20 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler stellten sich der Herausforderung der Junior-Prüfung, die alle bestanden und dafür viel Lob und Anerkennung einheimsten. So erfolgt bei beiden Prüfungen ein instrumentales Vorspiel, bei der Junior 2 Prüfung kommt noch eine Theorieprüfung hinzu, die Kenntnisse in Musiktheorie- und Gehörbildung abfragt.

 

(Veröffentlicht am 10.11.2021, Text: Katja Eden, Foto: Armin Stawitzki)

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.