Schließen

Bürgerservice

Stadtrat

Sie sind hier:  

Von Fagott bis Schlagzeug

20 Mädchen und Jungen bestehen die Junior-Prüfungen an der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V.

20 strahlende Schülerinnen und Schüler der Musikschule Volkacher Mainschleife e.V. freuen sich über die bestandene Junior-Prüfung und eine Urkunde, mit der sie ausgezeichnet wurden.

„Das Junior-Abzeichen ist der behutsame Einstieg in die Themenvielfalt der Jungmusiker-Leistungsabzeichen und bildet das Fundament für die Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold. Hier sammeln junge Musikerinnen und Musiker ihre ersten Erfahrungen“, erläutert der Leiter der Musikschule, Philipp Klinger.

Die Junior-Prüfungen finden normalerweise immer am Ende eines Schuljahres statt; Corona machte den Lernenden und Lehrenden im Schuljahr 2020/21 jedoch einen Strich durch die Rechnung, die Prüfungen fanden daher nun im Herbst des Schuljahres 2021/22 statt. 20 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler stellten sich der Herausforderung der Junior-Prüfung, die alle bestanden und dafür viel Lob und Anerkennung einheimsten. So erfolgt bei beiden Prüfungen ein instrumentales Vorspiel, bei der Junior 2 Prüfung kommt noch eine Theorieprüfung hinzu, die Kenntnisse in Musiktheorie- und Gehörbildung abfragt.

 

(Veröffentlicht am 10.11.2021, Text: Katja Eden, Foto: Armin Stawitzki)