Sie sind hier:  

Zwei Stunden gratis parken – Regelung gilt bis 31. Januar 2021

Corona-Pandemie, Teil-Lockdown und Baustellen in der Altstadt – Volkachs Einzelhändler sind derzeit stark gebeutelt. Die Verwaltung hatte daraufhin die Idee, ein befristetes kostenloses Parken in der Altstadt mit Parkscheibe zu ermöglichen. Davon sollten vor allem die Kunden der Volkacher Geschäftswelt profitieren. Die Idee kam im Stadtrat so gut an, dass sie einstimmig beschlossen wurde und ab sofort in Kraft tritt.

Bürgermeister Heiko Bäuerlein: „Wir möchten mit dieser Aktion unseren Einzelhandel stärken. Die neue Regelung gilt ab sofort bis Ende Januar 2021 für alle motorisierten Fahrzeuge. Es mag vielleicht keine große Ersparnis für den Einzelnen sein, es ist jedoch ein Zeichen und ein Baustein, dass die Stadt insbesondere in diesen schweren Zeiten hinter dem örtlichen Einzelhandel steht.“

Da die kommunale Verkehrsüberwachung Dettelbach die Einhaltung überprüft, empfiehlt es sich, die Parkscheibe deutlich sichtbar ins Auto zu legen. Die für zwei Stunden kostenfreie Park-Regelung gilt werktags von 10 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr in folgenden Straßen: Sommeracher Straße, Dimbacher Straße, Dr. Eugen-Schön-Straße, Prof. Jäcklein-Straße, Oberer Markt, Hauptstraße, Spitalstraße und Josef-Wächter-Straße.

 

(Veröffentlicht am 08.12.2020 / Text & Foto: Katja Eden)

 

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.