Sie sind hier:  

Positive Bilanz gezogen

Seit zwei Wochen ist das Volkacher Hallenbad wieder geöffnet – Lob der Besucher

Vor gut zwei Wochen wurde das Hallenbad Volkach wieder für Badenixen und Wasserratten in einer Testphase geöffnet. Nun zogen die Verantwortlichen eine erste Zwischenbilanz, die äußerst positiv ausfiel. Sowohl das speziell erarbeitete Hygiene-Konzept als auch die Regelungen wie, wer, wann, wie lang ins erfrischende Nass darf, kamen in dieser Testphase so gut an, dass jetzt beschlossen wurde, diese Regelungen zunächst bis zum 6. September 2020 beizubehalten.

„Unsere Besucher waren voll des Lobes, sei es hinsichtlich der Organisation, der Schwimmzeiten oder der Einhaltung des speziell erarbeiteten Hygiene-Konzepts“, erläutert Volkachs 2. Bürgermeister Udo Gebert. Harald Troll, Chef des Volkacher Bauhofes, in dessen Zuständigkeit auch die Bäder fallen, freute sich ebenso über das positive Feedback der Bad-Besucher: „Wir werden den Betrieb jetzt erst einmal so weiterlaufen lassen, das heißt, es gelten die bekannten Regeln und Schwimmzeiten. Wir freuen uns, dass bisher alles so gut geklappt hat und wir unseren BürgerInnen und BesucherInnen damit die Möglichkeit eröffnen, schwimmen gehen zu können!“

Wa:s es zu beachten gilt:

  1. Telefonische Anmeldung einen Tag vor dem geplanten/ gewünschten Badebesuch. Zwischen 10 und 12 Uhr ist das Telefon unter der Nummer 09381-9146 erreichbar; es müssen persönliche Daten angegeben werden, um mögliche Ansteckungsketten rekonstruieren zu können.
  2. Maximal zehn Badegäste dürfen gleichzeitig ins Wasser. Geschwommen wird im Einbahnsystem (Kreisbahn) und mit mind. 1,5 Meter Abstand im Wasser. Geschwommen werden darf nur im angemeldeten, zeitlich begrenzten Zeitrahmen. Nicht-Schimmer dürfen nur samstags und sonntags ins Wasser. Im gesamten Hallenbad – außer im Schwimmbecken – herrscht Maskenpflicht.  Bitte den Personalausweis mitbringen.
  3. Die Besucher des Hallenbades werden gebeten, die Hust- und Nies-Etikette zu beachten, sich vor dem Baden gründlich mit Seife zu duschen. Das Team des Volkacher Hallenbades wird aus Vorsorgegründen die Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen verstärken.
  4. Bitte die Handdesinfektionsgeräte im Eingangsbereich benutzen.
  5. Die Dusch- und WC-Bereiche dürfen nur von maximal zwei Personen gleichzeitig betreten werden. Da es auch im Schwimmbecken Zugangsbeschränkungen gibt, bitte die Hinweise des Personals beachten.
  6. In allen Räumen muss die gebotene Abstandsregel eingehalten werden. In engen Räumen bitte warten bis sich anwesende Personen entfernt haben.
  7. Die Schwimmhalle bitte unverzüglich nach dem Schwimmen verlassen und enge Begegnungen auf dem Beckenumgang vermeiden.

 

Das Volkacher Hallenbad ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montags – 14 bis 16 Uhr und 17.30 bis 19.30 Uhr für Frauen (Schwimmer)
Dienstags – von 14 bis 16 Uhr und von 17.30 bis 19.30 Uhr für Männer (Schwimmer)
Mittwochs ist das Hallenbad geschlossen
Donnerstags – 10 bis 12 Uhr Frauen (Schwimmer)
Freitags – 10 bis 12 Uhr Männer (Schwimmer)
Samstags – 10 bis 12 Uhr Nichtschwimmer
Sonntags 10 bis 12 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr Nichtschwimmer.

Weitere Informationen unter www.stadt-volkach.de  



(Veröffentlicht am Montag, 03. August 2020, Foto: Atelier Zudem)

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.