Sie sind hier:  

Kleines Jubiläum: Kunst geht fremd

10. Ausgabe der besonderen Museumsaktion – Barockscheune Volkach dabei

Museumsleiterin Margit Hofmann präsentiert das diesjährige Gast-Kunstwerk im Museum Barockscheune. (Foto Katja Eden)

Seit zehn Jahren findet die besondere Museums-Tauschaktion „Kunst geht fremd“ in Unterfranken statt und hat sich einen sehr guten Ruf in der Kunstwelt erarbeitet. Beim Start im Jahre 2011 machten gerade einmal vier Museen mit, bei der jetzt 10. Ausgabe nehmen 16 Museen in ganz Unterfranken teil. Fast von Anfang an ist die Barockscheune Volkach bei dieser interessanten Aktion dabei.

 

„Heuer haben wir dem Museum Johanniskapelle Gerolzhofen ein Bild von Antonia Oberst zur Verfügung gestellt“, erläutert die Leiterin Margit Hofmann. Die junge Künstlerin setzt sich in ihrem Werk mit Gewalt, Terror, Misshandlung und Krieg auseinander. Im Museum Barockscheune findet sich noch bis Anfang November der „Fremdgänger“ aus dem Museum im Kulturspeicher Würzburg. Es ist ein Bild ohne Titel des Malers Kuno Gonschior aus dem Jahr 1971 und passt durch seine Gestaltung hervorragend zu dem diesjährigen Motto „Kunst bekennt Farbe“.

 

Gonschiors Werk beschäftigt sich dabei mit dem Komplementärkontrast, der entsteht, wenn zwei Farben, die sich im Farbkreis gegenüberliegen, zusammentreffen. Grüne Kreis auf rotem Grund: Rein flächig angelegt, strahlt das Blatt jedoch eine enorme räumliche Wirkung aus, die grünen Punkte scheinen zu pulsieren und zu vibrieren. Ein ungewöhnliches, farbiges Sehvergnügen wird dem Betrachter da beschert. „Dieser moderne Fremdgänger setzt einen leuchtenden thematischen und geografischen Kontrast zum Rest unserer Sammlung“, hebt Margit Hofmann hervor.  

 

Folgende Museen nehmen in 2020 an der interessanten Tauschaktion teil: Museen Schloss Aschach, Museum für jüdische Geschichte und Kultur Aschaffenburg, Museum Obere Saline Bad Kissingen, Heimatmuseum Ebern, Museum Terra Triassica Euerdorf, Museum Johanniskapelle Gerolzhofen, Knauf-Museum Iphofen, Deutsches Fastnachtmuseum Kitzingen, Spessartmuseum Lohr am Main, Kreisgalerie Mellrichstadt, Museum Stadt Miltenberg, Kunsthalle Schweinfurt, Jüdisches Museum Veitshöchheim, Museum für Franken, Würzburg, Museum im Kulturspeicher und eben in der Barockscheune in Volkach.

 

Museum Barockscheune, Weinstraße 7, Volkach, Telefon 09381-40112, Öffnungszeiten freitags 14 bis 17 Uhr, samstags, sonntags, feiertags 11 bis 17 Uhr. www.museum-barockscheune.de

(Veröffentlicht am 01.09.2020 / Foto & Text Katja Eden)

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.